Spezialisierungen

Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Familienrecht
Verkehrszivilrecht



Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Die Wohnung, oder das Eigenheim, nimmt eine zentrale Stelle für jeden Menschen in seinem Leben ein.

Ein Zuhause bedeutet Sicherheit, Geborgenheit und vieles andere mehr. In wirtschaftlich schlechten Zeiten kann durch Arbeitsplatzverlust, Scheidung oder andere Schicksalsschläge die Wohnung schnell verloren gehen zum Beispiel durch eine Räumungs- und Zahlungklage und anschließender Zwangsräumung gegen den Mieter. Auch hier gilt es, bereits bei den ersten Anzeichen von Zahlungsschwierigkeiten den Kontakt zu dem Vertragspartner zu suchen, um möglichst eine außergerichtliche Lösung des Problems wirtschaftlich und für alle Beteiligten verträglich herbeizuführen. Eine gerichtliche Auseinandersetzung läßt sich in manchen Fällen nicht vermeiden, ist jedoch für beide Seiten mit erheblichen finanziellen Risiken verbunden. Hier ist die Erfahrung des Rechtsanwaltes gefordert.

Aber auch bei anderen Problemen im Bereich des Mietverhältnisses, wie zum Beispiel Nebenkostenabrechnungen, Lärmbelästigungen, Durchführung von Schönheitsreparaturen, Mängel der Mietsache, Mietvertragsklauseln, gilt es zunächst die auftretenden Schwierigkeiten, bzw. Unstimmigkeiten auf eine sachliche Ebene zu holen und sodann mittels des Rechtsanwaltes eine einvernehmliche kostengünstige Lösung zu finden. Erst wenn dies nicht mehr möglich ist, sollte und muss der Rechtsweg beschritten werden.

Wenn allerdings beim Vermieter von Beginn des Mietverhältnisses keine Miete eingeht und somit der Verdacht auf einen "Mietnomaden" besteht, ist schnelles Handeln erforderlich, denn jeder vergehende Monat bedeutet für den Vermieter Mietausfall und die Gefahr der Wohnungszerstörung. Hier ist ein schnelles und konsequentes Vorgehen des Anwaltes gefordert.


Familienrecht

Das Familienrecht nimmt in unserem Rechtssystem eine besondere Stellung ein. Die Trennung vom Partner ist in der Regel für jeden eine stark emotionale Belastung. Sind Kinder mit im Spiel, gilt es die Eltern davon zu überzeugen, Ihre Probleme nicht auf dem Rücken der Kinder auszutragen, sondern mit Hilfe der Anwälte Regelungen auszuarbeiten, die gewährleisten, dass beide Ehepartner Ihr Gesicht wahren können, d.h. es muß nach einer günstigen und lebbaren Regelung für die ehemaligen Lebenspartner gesucht werden, die das Kindeswohl mit an vorderster Stelle sieht. Fragen der elterlichen Sorge, des Umgangsrechts, des Unterhaltsrechts, der Hausratsteilung, des Zugewinnausgleichs - und im Hinblick auf die Scheidung - des Versorgungsausgleichs, sind interessengerecht zu lösen, wobei auch eine gerichtliche Auseinandersetzung in Betracht gezogen werden muss.


Verkehrszivilrecht

Bei zunehmender Verkehrsdichte gehören Verkehrsunfälle bereits zum Alltagsgeschehen.
Trotzdem gehört ein Verkehrsunfall - auch ein kleineres Ereignis - nicht zu den Situationen, die ein jeder von uns leicht und souverän bewältigen kann.
Bereits im Vorfeld können in den ersten Reaktionen der Betroffenen, in der anschlieießenden Beweissicherung und in der Schadensanzeige bei der Versicherung Fehler gemacht werden.
Hinzu kommt die zum Teil unzumutbar lange Auseinandersetzung mit der Haftpflichtversicherung.
Hier kann der Rechtsanwalt durch Kenntnis der neueren Rechtsprechung bei der Schadensgeltendmachung Fehler vermeiden und für eine sachgerechte und Mandanten orientierte Schadensabwicklung sorgen.

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in den obengenannten Rechtsgebieten, und der über Jahre praktizierten notwendigen Fortbildung, denke ich, dass ich über die erforderliche Kompetenz und Erfahrung verfüge, um Sie als zukünftige(n) Mandantin/Mandant - mit ausreichend Zeit für Ihre Sorgen - vertrauensvoll und erfolgreich - zu Ihrer Zufriedenheit vertreten kann.

AGB | Links